Weiterbildungen in betrieblichem Gesundheitsmanagement

für Lehrer/innen, Sozialpädagogen/innen und Erzieher/innen

Die Balance zwischen der Bewältigung des beruflichen Alltags und den Dingen, die uns wirklich wichtig sind, ist nicht immer ausgewogen.

Ein besseres Gleichgewicht und damit mehr Zufriedenheit erfordern unterschiedliche Fähigkeiten. Achtsamkeit ist gelebte Wertschätzung in der Zusammenarbeit.

Achtsamkeit kann der Schlüssel sein, rechtzeitig beizudrehen, bevor der innere Kompass auf dem eingeschlagenen Hochleistungskurs zu Müdigkeit und Erschöpfung führt.

Das gilt besonders in verantwortungsvollen Positionen: Wer mit oder für Menschen arbeitet, kann die eigenen Bedürfnisse dabei schnell aus dem Blick verlieren. Es geht um gesunde Selbstführung und Selbstfürsorge. Sie lernen sich und Ihre Bedürfnisse wahrzunehmen, Ihre Achtsamkeit für den Augenblick zu schulen, Ihre persönliche Befindlichkeit zu verbessern und Ihr Leben stärker nach Ihren persönlichen Werten auszurichten.

Sie bekommen die passenden Werkzeuge an die Hand: Durch Stilleübungen Meditationen, Atemübungen erfahren Sie präsent in ihrer Mitte zu sein, Situationen zu beobachten und nicht zu bewerten, Dinge in Ihrem Leben zu verändern und anstehende Herausforderungen bewusst zu meistern. So schöpfen Sie Kraft aus Ihrer Mitte. Sie lernen wichtige kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Menschen Ihres beruflichen und persönlichen Umfeldes einzusetzen.